w

Saltstraumen

Der Gezeitenstrom entsteht wenn gewaltige Wassermassen sich bei Ebbe und Flut durch eine Meerenge in und aus dem Skjaerstadfjord drücken. Dabei entstehen riesige Strudel und sichtbare Stufen von bis zu einem Meter Höhe.

Atemberaubende Landschaft
12.04.201614:46 seria demo

Der Saltstraumen

Der Saltstraumen gilt als eines der eindrücklichsten Naturspektakel Europas. Der hier mehrmals am Tag entstehende Gezeitenstrom erreicht Geschwindigekeiten von bis zu 12 Knoten. In der Meerenge beträgt die Tiede nur etwa 30 Meter, was die starken Verwirbelungen erklärt. Am stärksten ist das Naturschauspiel um den Voll- und Neumond herum, da die Gezeiten hier am stärksten sind. Aus Sicherheitsgründen raten wir erst etwa 1-2h nachdem die Strömung am stärksten war die Meerenge mit dem Boot zu passieren

Ein weltbekanntes Naturspektakel

In einer Saison besuchen etwa 200 000 Menschen den Saltstraumen und machen ihn somit zu einer der meistbesuchten Attraktionen in Norwegens Norden.

Ein weltklasse Angelrevier

Die Fischerei am Saltstraumen muss man einfach ausprobiert haben. Hier fängt jeder seinen Fisch.

Der weltweit stärkste Gezeitenstrom

Checke jetzt sofort wie die Strömungen sich verhalten und wann der Strom am stärksten ist, vergleiche dazu die Tidentabelle:

Hier kannst du rausfinden, wann die Strömung am stärksten ist:

Straumen

Hier gibt es eine graphische Darstellung der Gezeiten:

Straumvarsel

Wunderbare Unterkunft während deines Aufenthalts

Hier kannst du unsere Unterkünfte sehen  moderne botilbud

Möglichkeiten zu shoppen und die Stadt zu besichtigen gibt es in der direkten Umgebung. Der Saltsraumen liegt etwa 30 Minuten entfernt von Bodo, einer Stadt mit 50 000 Einwohnern, unzähligen Einkaufsmöglichkeiten, einem reichen kulturellen Angebot und jeglichen Transportmöglichkeiten.

Weitere Informationen zum Saltstraumen findest du hier:

www.saltstraumen.info/

Wikipedia:

https://de.wikipedia.org/wiki/saltstraumen